Bürgerschützengilde Bad Oldesloe

Waffenverkauf nur nach Bestimmungen des WaffG

Sind die Fotos zu klein, klick hinein!

Repetierbüchse Krico, Kal. .22lr

Repetierbüchse im Kaliber .22lr (LfB). Nahezu makellose Büchse der Firma Kriegeskorte aus dem Jahr 1961! Diese Waffe wurde vermutlich kaum geschossen.
Details: Schaft für Rechtshänder, Kimme einstellbar auf 50, 75 und 100 Meter. Unter der Laufmutter befindet sich ein Gewinde für die Aufnahme eines Schalldämpfers. Dieser ist in Deutschland zwar nicht verboten, aber dennoch erlaubnispflichtig! Die Waffe ist mit einem ZF 4x32 montiert und mit diesem auf 50 Meter eingeschossen. Dieses ZF gehört selbstverständlich zum Verkaufsangebot. Der Waffe liegen zwei Magazine für je fünf Schuss bei.
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis! Nur an Selbstabholer.
FP 180.- Euro mit ZF, ohne ZF 150€
Kontakt: blottnicki@bsg-od.de Telefon: 0176 649 548 82 (auch App).
Nachtrag zum Verkaufsangebot:
Selbstverständlich liegt dieser Waffe kein Schalldämpfer bei. Von weiteren Nachfragen bitte ich diesbezüglich also abzusehen! Danke.

.22er Repetierbüchse CZ Mod 2

Sehr schöne Repetierbüchse im Kaliber .22lfb mit ausgezeichneter Schussleistung. Ich habe diese Büchse auf 25 Meter mit dem ZF "Hunter 4x28" eingeschossen und sämtliche Serien von jeweils 5 Schuss haben hierbei den Umfang eines 5-Centstücks nie oder nur unwesentlich verlassen. Dieses ZF gehört natürlich zur Waffe und wird mit dieser übergeben. Zum Lieferumfang gehören drei Magazine mit den Kapazitäten von 1x 10 Schuss und 2x 5 Schuss.

Die Waffe wurde leider im Laufe der Jahre, aus mir unbekannten Gründen, gekürzt. Die Kürzung wurde allerdings sorgfältig durchgeführt und die Mündung ist daher auch fachgerecht angesenkt. Da war sicherlich ein Büchsenmacher am Werk. Allerdings hat der Lauf nun kein Korn mehr. Aufgrund des mitgelieferten ZF hat dies aber keine negativen Auswirkungen im Trefferbild.

Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis! Nur an Selbstabholer.
FP 100.- Euro
Kontakt: blottnicki@bsg-od.de Telefon: 0176 649 548 82 (auch App).

P.08 DWM, vermutlich 1917

Nummerngleiche P.08 im Kaliber 9 mm Para. Leider mit vielen Närbchen und wohl deshalb stark überarbeitet. Diese 08 ist aber trotzdem voll funktionsfähig und bringt selbst auf 25 Meter noch erstaunliche Ergebnisse. Aufgrund der Überarbeitung sind (bis auf die Seriennummer) sämtliche Beschusszeichen "wegradiert worden". Ungewöhnlich ist, dass das vermutliche Herstellungsjahr nicht oberhalb der Waffe sondern auf der linken Seite angebracht ist. Auf dem Gabelstück ist noch schwach und ansatzweise das Logo der DWM zu erkennen.
Es ist zu vermuten, dass es sich hierbei nicht um eine Fertigung für die Reichswehr gehandelt hat. Weiterhin ist am Griffstück die Aufnahmenut für den Anschlagschaft vorhanden. Diese 08 gibt also etwas Rätsel auf. Evtl. Zivil- Export oder Berhördenfertigung. Der Bereich P.08 ist halt eine Wissenschaft für sich. Der ernsthafte Sammler wird dieses Rätsel vielleicht lösen können und die Lösung dem Verkäufer per E-Mail zukommen lassen.

VB 300.- Euro (nur Selbstabholer)
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis
Kontakt:
hhrohde1948aol.com oder Telefon 0160 4469367 (Bad Oldesloe)